Weinberge & Keller

Weinbau im März: Rebenbiegen und -anbinden

Achtsames und behutsames Rebenbiegen und -anbinden Das Binden der Reben folgt unmittelbar im Anschluss an den Rebschnitt und ist eine typische Handarbeit, die im Frühjahr anfällt. Früher übernahmen die Winzerfrauen…
Weiterlesen

Weinbau im Januar (II): Filtrieren

AUS TRÜB WIRD KLAR Beim Filtrieren trennen wir den Jungwein von der Hefe. Dabei werden dem Wein Stoffe entzogen, die den Wein trüb machen. So dient die Filtration einerseits der…
Weiterlesen

Es herrscht Leben in unseren Weinbergen!

Zur Vereinbarkeit von Weinbau und Artenschutz ist im Dezember 2019 ein sehr interessanter Artikel im Rahmen des Forschungsprojekts „Biodiversität in Weinbausteillagen” des DLR Mosel im Fachmagazin INNOVINO erschienen. Den ganzen…
Weiterlesen

Steillagenweinbau schafft Vielfalt | Biodiversität

Effizienter Weinbau in Form von befahrbaren Querterrassen mit begrünten Böschungen und Artenschutz sind vereinbar. Das zeigen Untersuchungen im Rahmen des seit 2011 laufenden Forschungsprojekts „Biodiversität in Weinbausteillagen” des DLR Mosel,…
Weiterlesen

Weinbau im Januar: Rebschnitt

Auge um Auge, Schnitt für Schnitt Der Rebschnitt ist eine aufwendige und zeitintensive Arbeit im Winter. Er bezeichnet das Schneiden von Weinreben vor dem Austrieb im Frühjahr. Gefühl und Routine…
Weiterlesen

Das war unsere Weinlese 2019

Impressionen aus der diesjährige Traubenernte… Wir sind zwar platt, aber auch glücklich, endlich die Früchte unserer harten Arbeit des ganzen Weinjahres eingeholt zu haben. Dieses Jahr war aufgrund der Trockenheit…
Weiterlesen

Es herrscht Leben in unseren Weinbergen!

… oder anders gesagt: Steillagenweinbau schafft Vielfalt, nämlich Artenvielfalt! Das ist das Ergebnis eines Forschungsprojektes, das wir nun seit einigen Jahren als Teilnehmer unterstützen. Seit dem Jahr 2011 läuft das auf…
Weiterlesen
Menü