Im Interview mit Fuchs-König Kunze

Kathrin Fuchs erzählt, wie Kunze zum Fuchs-König wurde und warum er die Krone nur allzu gerne angenommen hat.

Außerdem: Ulrich Fuchs spricht mit Kunze über Querterrassen in den Steillagenweinbergen an der Mosel, über das Thema Biodiversität, die Auswirkungen der Corona-Krise und den aktuellen Weinjahrgang 2021.

Vorheriger Beitrag
⭐⭐⭐ Ausgezeichnet und empfohlen im aktuellen Gault&Millau Weinguide
Nächster Beitrag
Weinbergsupdate: Laubarbeiten und Bodenbearbeitung vor dem Herbst
Menü