Beilstein – das Dornröschen der Mosel

Umrahmt von zwei Bachläufen, die sich aus den Hunsrückhöhen ihren Weg in die Mosel suchen, liegt das romantische Städtchen Beilstein, nur 20 km von Pommern entfernt. Bei einem Rundgang durch die engen Gassen und Winkel Beilsteins wird schnell klar, warum der Ort nicht nur „das Dornröschen der Mosel“ genannt wird, sondern auch schon zahlreichen Spielfilmen als Filmkulisse diente. Über dem reizvollen Moselörtchen Beilstein steht, umgeben von Rebenhängen, die Burgruine Metternich. Von der Burgterrasse aus erleben Sie einen traumhaft schönen Panoramablick ins Moseltal.

Mehr über Beilstein erfahren

Vorheriger Beitrag
Verliebt, verlobt, …
Nächster Beitrag
Pâtisserie Schneiders – Naschen erlaubt!

Leo Fuchs

Beliebte Artikel

Menü