Eine Wanderung durch den steilsten Weinberg Europas ist ein besonderes Erlebnis. Durchqueren Sie das Felsenmassiv des „Calmont“ von Bremm bis Eller (oder umgekehrt) mit Hilfe von Leitern, Handläufen, Zinken und Stufen. Festes Schuhwerk, Schwindelfreiheit und eine normale körperliche Kondition reichen aus, um einen Einstieg in den Berg zu wagen. Der wechselvolle Pfad ist zwar gelegentlich schweißtreibend, doch dafür wird man durch ein herrliches Panorama reich entschädigt. Mit einer Flasche LEO FUCHS im Gepäck lässt sich die herrliche Aussicht auf die Moselschleife bestens genießen.

Mehr über den Klettersteig erfahren

Vorheriger Beitrag
Gut bürgerlich essen im „Onkel Otto“
Nächster Beitrag
Beliebte Ausflugsziele – Cochemer Reichsburg und Sesselbahn

Leo Fuchs

Beliebte Weißweine von LEO FUCHS

Menü