Platz 1 bei der Jahresauswahlprobe Mosel 2018, 5 Goldmedaillen und als Krönung der Ehrenpreis des Landkreises

Mit der Qualität des Weinjahrgangs 2017 sind wir mehr als zufrieden. Das Urteil der Weinexperten bestätigt unsere Einschätzung: Insgesamt 5 LEO FUCHS-Weine inkl. unseres Winzersekts wurden von den Juroren der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz auch dieses Mal wieder mit Goldmedaillen ausgezeichnet.

Gleichzeitig erzielten unsere Weine hohe zweistellige Punktzahlen bei Meininger’s jährlich stattfindendem Weinwettbewerb „best of riesling“.

Während die diesjährige Traubenlese bereits auf Hochtouren lief, fanden gleichzeitig die Finalrunden der Jahresauswahlprobe des Moselwein e.V. statt. Bei diesem Wettbewerb wurden insgesamt 675 Weine bewertet, die rund 200 Weinbaubetriebe aus dem gesamten Anbaugebiet von der Saar bis nach Winningen an der Terrassenmosel eingereicht hatten. Die besten 150 Weine aus der Vorauswahl wurden in den Finalrunden von ausgewiesenen Experten nochmals „auf Herz und Nieren“ geprüft. Das Ergebnis: In der Gruppe „Riesling Superpremium trocken, Anbaugebiet Mosel“ holte unsere 2017er Pommerner Zeisel Spätlese trocken (Nr. 1167) den Sieg und belegte den ersten Platz.

Nur wenige Tage später wurde das Ergebnis der Siegerweinauswahl der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz bekannt gegeben. Auch hier konnte sich unsere 2017er Pommerner Zeisel Spätlese trocken an der Spitze behaupten und belegte Platz 2 in der Kategorie „Riesling trocken Qualitätswein bis Spätlese, Anbaugebiet Mosel“.

Doch damit nicht genug: Kürzlich erhielten wir die frohe Kunde, dass unser Weingut in diesem Jahr erneut einen Ehrenpreis des Landkreises Cochem-Zell erhalten wird. Die Verleihung findet am 16.11.2018 in Trier statt. Um sich für einen Ehrenpreis zu qualifizieren, müssen Betriebe einen festgelegten Mindest-Anteil ihrer Traubenernte zur Landesprämierung für Wein und Sekt einreichen. Während Goldene, Silberne und Bronzene Kammerpreismünzen jeweils nur für einzelne Weine eines Betriebes verliehen werden, würdigt der Ehrenpreis die gesamte Leistung eines Weinguts innerhalb eines Jahres.

Fritz Schwarzelühr aus Iserlohn-Kalthof, einer unserer langjährigen Kunden, drückt es so aus:

(…) Ich finde zudem, dass Ihr Außergewöhnliches geleistet habt und leistet. Eure Weine sind etwas Besonderes und daher genießen wir jedes Glas (oft werden es aber mehrere und wir müssen öfters nachbestellen!).

Das positive Feedback unserer Kunden und die vielen Auszeichnungen machen uns mächtig stolz. Für unser gesamtes Team eine tolle Bestätigung, dass wir schon seit Generationen das Gold-Richtige tun, nämlich Qualitätswein auf höchstem Niveau erzeugen.

Hier geht’s zu unserem Shop mit den hochprämierten LEO FUCHS Weinen 2017! Die prämierten Weine erkennen Sie an dem goldenen “Ausgezeichnet!”-Siegel.