Ein Ehrenpreis für besondere Leistungen

Für besondere Leistungen bei der Landesprämierung für Wein und Sekt 2021 wurde uns auch in diesem Jahr wieder ein Ehrenpreis verliehen. Wir freuen uns über diese hohe Auszeichnung und sind stolz, zu den erfolgreichsten Weinbaubetrieben in Rheinland-Pfalz zu zählen.

Mit dem Jahrgang 2020 könne man durchaus zufrieden sein, stellte der Präsident der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Ökonomierat Norbert Schindler, fest:

Es war ein Jahrgang mit gesunden und reifen Trauben. Trotz der hohen Temperaturen im Spätsommer konnten die Winzerinnen und Winzer eine klare Aromatik und ausreichend Säure in die Flasche bringen. In Verbindung mit der hohen Handwerkskunst sind so wieder sehr hochwertige Produkte entstanden,

erklärte Schindler auch mit Blick auf die Siegerweine.

Insgesamt wurden im abgelaufenen Prämierungsjahr 15.194 Weine, Sekte und Perlweine aus den Anbaugebieten Ahr, Mittelrhein, Nahe und Mosel bewertet. 1.077 Betriebe haben sich an der Prämierung mit ihren Erzeugnissen beteiligt.

Zum Shop

Vorheriger Beitrag
Vom Weinberg in den Keller
Nächster Beitrag
Gesunde Böden – Von Grund auf gut
Menü